Simulation von Thermoplasten

Dieser eintägige Kurs richtet sich an LS-DYNA-Anwender, die sich mit der praktischen Modellierung von thermoplastischen Polymeren beschäftigen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung zum mechanischen Verhalten von Thermoplasten wird gezeigt, welche Versuche zur Erstellung von Materialkarten notwendig sind. Es wird ausführlich auf die Auswertung von Experimenten zur Materialcharakterisierung eingegangen und gezeigt, wie aus den Versuchsdaten Materialkarten generiert werden können. Dazu werden hauptsächlich phänomenologische Materialmodelle und deren Anwendbarkeit erläutert. Anhand kleiner praktischer Übungen wird die Anwendung dieser Modelle erklärt.

 

Inhalte

  • Mechanisches Verhalten von Polymerwerkstoffen
    • Fließverhalten
    • Schädigungsmechanismen von Thermoplasten
  • Kontinuumsmechanische Grundlagen
    • Verzerrungsmaße
    • Volumendehnung
    • Plastische Querkontraktion
    • Spannungsmaße
  • Experimentelle Charakterisierung unverstärkter und verstärkter Thermoplaste
    • Mit Zugversuchen
    • Mit Biegeversuchen
  • Modellierung
    • isochores Materialverhalten mit von Mises Plastizität (*MAT_024)
    • viskoplastisches Materialhalten mit *MAT_024
    • unterschiedliches Fließverhalten unter Zug- und Druckbelastung *MAT_124, *MAT_187 (SAMP)
    • Thermoplaste mit zunehmenden makroskopischen Volumen mit SAMP (*MAT_187)
    • faserverstärkte Thermoplaste mit anisotropem elastischen und plastischen Deformationsverhalten (*MAT_157)
    • Schädigungsmodellierung von Thermoplasten mit *MAT_ADD_EROSION (GISSMO)
Termine
Termine Dauer/Tage Anmeldung Trainer Sprache(n) Ort Gebühr
03.07.2020
1 Tag Anmeldung
M. Helbig
Stuttgart
525 €

Tutoren

M. Helbig
M. Helbig

Spezialgebiet: Materialcharakterisierung
Studium: Bauingenieurswesen

Kontakt
contact Maik Schenke
  • Schulungen
  • Multiphysik
contact Carina Sieber
  • Seminarorganisation
  • Vertrieb
  • Bestellabwicklung
0