Einführung LS-PrePost

LS-PrePost ist ein Pre- und Postprozessor, mit dem LS-DYNA-Modelle erstellt und in der grafischen Benutzeroberfläche bearbeitet werden können. Das Programm bildet die Ergebnisse von LS-DYNA ab und hilft dem Anwender bei der Auswertung.

 

Den Teilnehmern werden in diesem ganztägigen Seminar die Bedienung und die Funktionen beigebracht. Der Fokus liegt hierbei natürlich auf der praxisnahen Verwendung.


 

Inhalte

Preprozessing

  • Grundlegende Bedienung von LS-PrePost Preprozessing
  • Editieren und visualisieren der LS-DYNA Eingabekarten
  • Bearbeitung von Modellen mit Include-Struktur
  • Einfache Vernetzungsfunktionen
  • Bearbeitung und Korrekturen bei bestehenden FE-Netzen
  • Prüfen der Netzqualität
  • Definition von Kontakten/Elementtypen/Materialien
  • Randbedingungen
  • Definition, Zuweisung und Visualisierung von Loadcurves

Postprozessing

  • Umgang mit den verschieden Ergebnisdateien von LS-DYNA
  • Plotten von Kurven
  • Manipulation der Kurven (Summieren, Filtern, Skalieren)
  • Drucken und Anpassen der Ergebnisplots für Präsentationszwecke
  • Extrahieren von Knoten- und Elementinformationen
  • Farbliche Darstellung der Ergebnisse auf dem Modell (Fringe-Plots)
  • Vektorplots, Schnitte durch das Modell, ...
Termine
Termine Dauer/Tage Anmeldung Trainer Sprache(n) Ort Gebühr
19.02.2018
1 Tag
S. Mandel
Stuttgart
525 €
12.03.2018
1 Tag
S. Mandel
Zürich (CH)
525 €
19.03.2018
1 Tag
S. Mandel
Stuttgart
525 €
23.04.2018
1 Tag
S. Mandel
Stuttgart
525 €
04.06.2018
1 Tag
S. Mandel
Stuttgart
525 €
10.09.2018
1 Tag
S. Mandel
Turin (IT)
525 €
17.09.2018
1 Tag
S. Mandel
Stuttgart
525 €
03.12.2018
1 Tag Anmeldung
S. Mandel
Stuttgart
525 €

Tutoren

S. Mandel
S. Mandel

Spezialgebiet: Crashberechnung, pre-/postprocessing

Studium: Maschinenbau

Kontakt
contact Maik Schenke
  • Schulungen
  • Multiphysik
contact Carina Sieber
  • Seminarorganisation
  • Vertrieb
  • Bestellabwicklung
0