LS-OPT - Optimieren & Robustheit

Einführung und Optimierung (1.-2. Tag)

LS-OPT ist ein eigenständiges und umfangreiches Optimierungsprogramm von LSTC. Es eignet sich
hervorragend zur Lösung von stark nichtlinearen Optimierungsproblemen und ist somit bestens
für die Anwendung in Verbindung mit LS-DYNA geeignet. Grundsätzlich lässt sich LS-OPT aber
mit beliebigen anderen Solvern kombinieren. LS-OPT arbeitet auf der Basis einer speziellen, sehr
effektiven Response Surface Methode. Außerdem stehen stochastische Verfahren zur Beurteilung der
Robustheit von FE-Modellen und zur Darstellung von Abhängigkeiten zwischen Optimierungsva-
riablen und Zielgrößen zur Verfügung. Die Eingabe durch den Anwender wird unterstützt durch eine
komfortable grafische Benutzeroberfläche.


Das Seminar gibt eine Einführung in das Programm LS-OPT. Es werden allgemeine theoretische As-
pekte zur Response Surface Methode diskutiert sowie im speziellen die Möglichkeiten der Anwendung
dieser Methode in LS-OPT erläutert. Insbesondere wird dabei auf die Anwendung von LS-OPT in
Verbindung mit nichtlinearen FE-Solvern eingegangen. Die Seminarteilnehmer können innerhalb
des Kurses ihre erlangten Kenntnisse anhand von Übungsbeispielen anwenden.

 

Inhalt:

  • Überblick über Optimierungsmethoden für stark nichtlineare Probleme
  • Formulierung eines Optimalitätsproblems (Zielfunktion, Nebenbedingungen, Design, Variablen...)
  • DOE (Design of Experiments)
  • Theorie der Response Surface Methode (RSM)
  • Grafische Benutzeroberfläche von LS-OPT
  • Interpretation der Approximationsfehler
  • Multidisziplinäre Optimierung (MDO)
  • Sensitivitätsanalyse (ANOVA, Sobol)
  • Visualisierung von Optimierungsergebnissen in LS-OPT
  • Anwendungsbeispiele

 

Robust Design (3. Tag)

In den letzten Jahren wurden in LS-OPT Methoden zur stochastischen Analyse und zur Robustheits-
bewertung von FE-Modellen implementiert. Damit können beispielsweise folgende Fragestellungen
beantwortet werden:

 

  • Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine bestimmte Versagensgrenze überschritten wird?
  • Ist meine Lösung robust oder führt eine kleine Änderung meiner Eingabevariablen zu einem völlig anderen Ergebnis?
  • Ist die Abhängigkeit zwischen Eingabevariable und Antwort (Lösung) chaotisch oder vorhersehbar?
  • Wie groß ist die Korrelation zwischen Variablen und Antworten oder zwischen Antworten und Antworten?

 

Ziel dieses Kurses ist es, dem Teilnehmer einen umfassenden Überblick über die praktische An-
wendung von stochastischen Methoden und von Robustheitsanalysen mit LS-OPT zu geben. Des
Weiteren werden Grundkenntnisse der Statistik und Probabilistik vermittelt und es werden die in
LS-OPT verwendeten Methoden diskutiert.

 

 

Für den Besuch des Moduls „Robust Design” wird die vorherige Teilnahme am Modul „Einführung und Optimierung” empfohlen.

Termine
Termine Dauer/Tage Anmeldung Trainer Sprache(n) Ort Gebühr
22.03.2017
3 Tage (2+1)
K. Witowski
Stuttgart
1425 €
19.09.2017
3 Tage (2+1)
K. Witowski
Versailles (FR)
1425 €
23.10.2017
3 Tage (2+1) Anmeldung
K. Witowski
Stuttgart
1425 €
28.11.2017
3 Tage (2+1) Anmeldung
K. Witowski
Turin (IT)
1425 €

Tutoren

K. Witowski
K. Witowski

Spezialgebiet: Optimierung
Studium: Mathematik

Kontakt
contact Carina Sieber
  • Seminarorganisation
  • Vertrieb
  • Bestellabwicklung
contact Nils Karajan
  • Schulungen
  • Multiphysik
  • Biomechanik
0