LS-DYNA Forum, April ´16

Das LS-DYNA Forum hat sich in den vergangenen 14 Jahren für die LS-DYNA Anwender im deutschsprachigen Raum zu einer der zentralen Veranstaltungen zum Thema Simulation mit LS-DYNA entwickelt. Das 14. deutsche LS-DYNA Forum findet in diesem Jahr vom 10. - 12. Oktober in Bamberg statt.

 

Call for Papers für das 14. deutsche LS-DYNA Forum in Bamberg

 

Stuttgart, 18. April 2016

 

Das LS-DYNA Forum hat sich in den vergangenen 14 Jahren für die LS-DYNA Anwender im deutschsprachigen Raum zu einer der zentralen Veranstaltungen zum Thema Simulation mit LS-DYNA entwickelt. Das 14. deutsche LS-DYNA Forum findet in diesem Jahr vom 10. - 12. Oktober in Bamberg statt.

 

Neben Neuigkeiten zu LS-DYNA und verwandten Produkten steht der Erfahrungsaustausch der LS-DYNA Anwender im Mittelpunkt. Das „Call for Paper“ richtet sich deshalb zunächst an LS-DYNA Anwender, die Ihre Erfahrungen mit LS-DYNA gerne präsentieren möchten. Weiterhin sind auch alle LS-OPT Anwender aufgerufen, einen Beitrag über ihre Optimierungsthemen einzureichen. Schwerpunkte der Konferenz sind u.a. die Simulationsbereiche

 

-       Crashsimulation

-       Insassensicherheit

-       Metallumformung

-       Materialmodellierung

-       Materialversagen

-       Composites und Leichtbau

-       Implizite Anwendungen

-       Optimierung

-       Schweißsimulation

-       Prozesssimulation

-       Struktur- und Thermomechanik

-       CFD und Fluid-Struktur-Interaktion

 

Ergänzt werden diese Anwendervorträge durch Übersichtsvorträge von namhaften Referenten aus Industrie und Hochschule sowie Vorträge durch Softwareentwickler von LSTC und DYNAmore, in denen über aktuelle Entwicklungen und Trends in LS-DYNA berichtet wird. Darüber hinaus finden wieder spezielle Sessions statt, die sich der Simulationsumgebung um LS-DYNA widmen:

 

-       HPC-Hardware für LS-DYNA

-       Nutzung von LS-DYNA auf Cloud-Plattformen

-       Simulationsdatenmanagement

-       Modellierungstools und CAE-Prozessketten

 

Die Konferenz bietet eine ideale Plattform, um Erfahrungen und Erkenntnisse über die Nutzung von LS-DYNA sowie den damit verbundenen CAE-Prozessketten mit anderen Anwendern auszutauschen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, in den Workshops eine Einführung in die unterschiedlichen Einsatzgebiete von LS-DYNA zu erhalten. Weiterhin finden im zeitlichen Umfeld der Veranstaltung Seminare zu speziellen Themen und neuen Anwendungsmöglichkeiten von LS-DYNA, wie z.B. CFD-Simulation mit LS-DYNA, statt. In der begleitenden Ausstellung erhalten die Teilnehmer Informationen zu Hard- und Software rund um LS-DYNA. Selbstverständlich sind auch Anwender anderer Simulationspakete willkommen, die sich gerne über die Fähigkeiten von LS-DYNA informieren möchten.

 

Informationen zur Veranstaltung und zur Vortragseinreichung finden Sie hier.

 

Über DYNAmore

DYNAmore steht für exzellente Unterstützung bei der numerischen Lösung nichtlinearer physikalischer Problemstellungen. Das Produktportfolio umfasst die Finite-Elemente-Software LS-DYNA, den Pre- und Postprozessor LS-PrePost, die Optimierungssoftware LS-OPT sowie zahlreiche FE-Modelle für die Crashsimulation (Dummies, Barrieren, Fußgänger, Menschmodelle, ...). Die Schwerpunkte sind Support, Vertrieb, Schulung, Ingenieurdienstleistung, Software-Entwicklung und Systemintegration. Das Fortbildungsangebot umfasst Schulungen, Workshops, Webinare, Support- und Informationstage sowie Fachkonferenzen. Umfangreiche Informationen können auch in den frei zugänglichen Webseiten für Support und Training abgerufen werden. DYNAmore ist eine der ersten Adressen für Pilot- und Entwicklungsprojekte zur Simulation nichtlinearer dynamischer Problemstellungen. Bei Fragen zu Anwendungen und Testlizenzen steht DYNAmore gerne zur Verfügung. DYNAmore findet man in Stuttgart, Dresden, Ingolstadt, Berlin, Langlingen, Zürich (CH), Linköping (S), Göteborg (S), Turin (I) und Versailles (F).

Attachments