x
Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Symposium Virtuelles Fahrzeug

14. - 15. Mai 2013, Graz, Österreich

Interdisziplinäre Entwicklung von Straßen- und Schienenfahrzeugen

Prozesse, Methoden, Tools, Best Practices

Moderne Straßen- und Schienenfahrzeuge stellen komplexe Produkte dar, deren Entwicklung immer mehr ein perfektes Zusammenspiel der beteiligten Disziplinen erfordert, um schnell, effizient und kostengünstig zu sein. Welche Rolle spielen die Prozesse, Methoden oder Tools dabei, damit eine interdisziplinäre Betrachtung des Gesamtsystems effizient möglich wird?

Die Tagung beschäftigt sich mit relevanten Themen für die virtuelle Fahrzeugentwicklung. Dabei liegt der Fokus mehr auf der Systemsicht als auf der Sicht der Einzeldisziplin:

  • Virtuelle interdisziplinäre Funktionsabsicherung und Validierung
  • Phasengerechte Anwendung von Entwicklungsmethoden
  • Informationsmanagement in der Fahrzeugentwicklung
  • Neue Geschäftsmodelle für Fahrzeughersteller und deren Einfluss auf die Fahrzeugentwicklung
  • Best Practice in der Anwendung

Dazu werden wieder internationale Experten aus Industrie und Forschung nach Graz eingeladen. Wie in den vergangenen Jahren wird es eine gute Mischung aus Vorträgen und themenbezogenen Diskussionsgruppen sowie ausreichend Gelegenheit für Diskussion in lockerer Atmosphäre geben.

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.