x
Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Symposium Virtuelles Fahrzeug, Mai '14

27. - 28. Mai 2014, Graz, Österreich

Interdisziplinäre Entwicklung von Straßen- und Schienenfahrzeugen: Prozesse, Methoden, Tools, Best Practices

27. - 28. Mai 2014, Graz, Österreich

Komplexe Antriebssysteme, funktionale Sicherheit oder das Zusammenspiel von Fahrzeug und Infrastruktur sind nur einige der heutigen Herausforderungen in der Fahrzeugentwicklung. Mehr denn je ist dafür ein perfektes Zusammenspiel der beteiligten Disziplinen erforderlich. Welche Rolle spielen dabei die Prozesse, Methoden, Entwicklungs-Tools sowie die kontextbezogene Informationsbereitstellung, damit eine interdisziplinäre Betrachtung des Gesamtsystems effizient möglich wird?

Den Auftakt zum Symposium GSVF 2014 bieten diesmal anstelle der bisherigen Action Tables 2 parallele halbtägige Workshops am Vortag zur Konferenz (26.5.2014). Workshop 1 befasst sich mit dem Thema „Funktionsentwicklung 2025“. Dieser Workshop wird sich in Impulsvorträgen und einer gemeinsamen Diskussion mit der Frage auseinander setzen, wie Funktionsentwicklung für Fahrzeuge in 10 Jahren aussehen wird und welche Themen im Vordergrund stehen werden. Workshop 2 beschäftigt sich mit dem Thema Co-Simulation und Echtzeit-Co-Simulation. Informationen und Austausch befassen sich mit technologischen Voraussetzungen, Potential und Herausforderungen im Zusammenhang mit der domänenübergreifenden Darstellung von virtuellen Prototypen der Fahrzeugentwicklung.

Besuchen Sie unserren Stand in der Ausstellung.

Nähere Inforamtionen zur Veranstaltung finden Sie hier.